Beschwerden bei Cellulite


Home
Ursachen
Beschwerden
Heilen
Vorbeugen



Im Frühstadium sieht man die Orangenhaut nur, wenn man die Haut zusammendrückt. Dann sieht sie aus wie die Schale einer Orange, was auch der Grund für den Namen "Orangenhaut" ist. Wenn sie sich weiter entwickelt, sieht man die Orangenstruktur auch ohne Zusammendrücken.

Diese Orangenhaut-Stellen befinden sich ausser an den Oberschenkeln auch auch am Gesäss, Bauch, Nacken und Armen.

Bei Frauen, die dazu neigen, entsteht die Orangenhaut häufig schon in jungen Jahren.

Auch schlanke Frauen können Orangenhaut bekommen, wenn ihre Hormonlage und ihr Bindegwebe dazu neigen.

Home   -   Up